Versicherungs-
recht

Inhalt

Das Versicherungsrecht (Privatversicherungsrecht) ist ganz klar abzugrenzen vom Sozialversicherungsrecht. Es beinhaltet rechtliche Normen, die sich auf das Versicherungsrecht beziehen. Im Gegensatz zu den Sozialversicherungen werden Versicherungsverhältnisse im Privatversicherungsrecht nicht durch das Gesetz begründet, sondern entstehen durch Abschluss eines privatrechtlichen Vertrages.

Zentrale Themen

Es werden unterschiedliche Arten von Versicherungsverträgen unterschieden, welche anhand der Versicherungszweige aufgeteilt werden in Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, Transportversicherung, Gebäudefeuerversicherung, Lebensversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Unfallversicherung, Krankenversicherung.

Häufige Streitpunkte

  • Schadensregulierung
  • Versicherungsschutz
  • Versicherungsprämien
  • Ansprüche aus Lebensversicherung
  • Ansprüche aus Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Obliegenheitsverletzungen im Schadensfall
  • Vorvertragliche Obliegenheitsverletzung, Anzeigepflichtverletzung

die bfp rechtsanwälte stehen ihnen zur Seite

Bei Streitigkeiten mit Ihrer Versicherung – gleich um welchen Versicherungszweig es sich handelt – stehen wir mit Erfahrung und Knowhow an Ihrer Seite.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Rechtsanwalt Jörg Kessel

Jörg Kessel

Partner, Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Tel: +49 (0) 931.304997-466
E-Mail: joerg.kessel@bf-p.de

Rechtsanwalt Philipp Staab

Philipp Staab

Partner, Rechtsanwalt

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Bau- und Architektenrecht
  • Arzthaftungsrecht
  • Familienrecht
  • Werkvertragsrecht

Tel: +49 (0) 9353.2828
E-Mail: philipp.staab@bf-p.de

News