Allgemeines Strafrecht

Inhalt

Unter dem Begriff Allgemeines Strafrecht, auch als Kriminalrecht bezeichnet, werden alle Delikte zusammengefasst, die insbesondere im Strafgesetzbuch geregelt sind.

Zentrale Themen

Zentrale Inhalte des Strafrechts sind also sämtliche Rechtsnormen, durch die bestimmte Verhaltensweisen verboten werden und die mit einer Strafe als Rechtsfolge verknüpft sind. Ziel ist es, insbesondere die Rechtsgüter Leben, Gesundheit und Eigentum von Personen, Sicherheit und Integrität des Staates sowie elementare Werte des Gemeinschaftslebens zu schützen.

Häufige Streitpunkte:

  • Betrug & Betrugs-Delikte
  • Diebstahl
  • Vergewaltigung, sexueller Missbrauch, sexuelle Nötigung
  • Erpressung
  • Körperverletzung
  • Korruption (Bestechung, Bestechlichkeit, Bestechung im geschäftlichen Verkehr)
  • Sachbeschädigung
  • Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort – Unfallflucht
  • Brandstiftung
  • Beleidigung, Verleumdung
  • Urkundenfälschung
  • Meineid, uneidliche Falschaussage
  • Kapitalstrafsachen (Totschlag & Mord)
  • Urkundenfälschung, Fälschung technischer Aufzeichnungen

die bfp rechtsanwälte stehen ihnen zur seite

Unsere Spezialisten können Sie bei strafrechtlichen Problemen optimal beraten und im Falle einer Gerichtsverhandlung effektiv vertreten und verteidigen.

 

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Beratungstermin!

Rechtsanwalt Jörg Kessel

Jörg Kessel

Partner, Rechtsanwalt

Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Verkehrsrecht
  • Verkehrsstraf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Tel: +49 (0) 931.304997-466
E-Mail: joerg.kessel@bf-p.de

Rechtsanwalt Martin Kwossek

Martin Kwossek

Partner, Rechtsanwalt

Rechtsanwalt
  • Allgemeines Zivilrecht
  • Familienrecht
  • Strafrecht

Tel: +49 (0) 9353.2828
E-Mail: martin.kwossek@bf-p.de

News